AdminMatrix

Hinweise zum Setup des Matrix Servers Synapse, der Webclients, Apps und des Identity- und Dimension-Servers.

Bei Matrix sind die User-IDs nach dem Schema "@user:beispiel.de" aufgebaut, der Homeserver an sich ist unter "matrix.beispiel.de" erreichbar. Diese Werte "beispiel.de" und "matrix.beispiel.de" durch die eigenen Werte in den Anleitungen weiter unten ersetzen.

Synapse#

Matrix Synapse bei Hostsharing installieren#

https://wiki.hostsharing.net/index.php?title=Matrix_Synapse_installieren

Matrix Synapse mit Docker und Ansible installieren#

https://github.com/spantaleev/matrix-docker-ansible-deploy

Matrix Synapse auf Ubuntu Server 18.04 manuell installieren#

Kurz gefasst enthält die Anleitung folgende Punkte

1. Ubuntu-Packete von Matrix-Machern

Quelle: https://github.com/matrix-org/synapse/blob/master/INSTALL.md#debianubuntu

Bei der Installation wird der "server name" abgefragt, hier "beispiel.de" angeben, der Teil der Account-Namen wird.

sudo apt install -y lsb-release wget apt-transport-https
sudo wget -O /usr/share/keyrings/matrix-org-archive-keyring.gpg https://packages.matrix.org/debian/matrix-org-archive-keyring.gpg
echo "deb [[signed-by=/usr/share/keyrings/matrix-org-archive-keyring.gpg] https://packages.matrix.org/debian/ $(lsb_release -cs) main" |
    sudo tee /etc/apt/sources.list.d/matrix-org.list
sudo apt update
sudo apt install matrix-synapse-py3

2. Postgres 10 aus Ubuntu-Paketen installieren

sudo apt install postgresql

3. Postgres in Synapse konfigurieren

Quelle: https://github.com/matrix-org/synapse/blob/master/docs/postgres.md

Postgres Nutzer anlegen

sudo su - postgres
createuser --pwprompt synapse_user

Datenbank initial mit psql anlegen, wichtig wg. Zeichensatz:

psql

CREATE DATABASE synapse
 ENCODING 'UTF8'
 LC_COLLATE='C'
 LC_CTYPE='C'
 template=template0
 OWNER synapse_user;

In der homeserver.yaml mit vorher vergebenem Passwort konfigurieren:

database:
    name: psycopg2
    args:
        user: synapse_user
        password: <pass>
        database: synapse
        host: localhost
        cp_min: 5
        cp_max: 10

Synapse neu starten um Konfiguration zu übernehmen

sudo systemctl restart matrix-synapse

4. Reverse-Proxy für Synapse konfigurieren

Quelle: https://github.com/matrix-org/synapse/blob/master/docs/reverse_proxy.md

Apache-VHost für matrix.beispiel.de unter /etc/apache2/sites-available/matrix.beispiel.de.conf anlegen

Die Zertifikatsconfig ist nur angedeutet, hier via präferierter Methode SSL-Zertifikate (LetsEncrypt) angeben.

<VirtualHost *:443>
        SSLEngine on
        ServerName matrix.beispiel.de;

        AllowEncodedSlashes NoDecode
        ProxyPass /_matrix http://127.0.0.1:8008/_matrix nocanon
        ProxyPassReverse /_matrix http://127.0.0.1:8008/_matrix
        
        SSLCertificateFile ...
	SSLCertificateKeyFile ...
</VirtualHost>

Sowohl "AllowEncodedSlashes NoDecode" als auch "nocanon" sind zwingend notwendig.

Dann den VHost aktivieren:

sudo a2enmod proxy_http
sudo a2ensite matrix.beispiel.de.conf
sudo systemctl reload apache2

Der Server sollte dann schon unter https://matrix.beispiel.de/_matrix/static/ erreichbar sein

5. Synapse-Föderations-Konfiguration

Quelle: https://github.com/matrix-org/synapse/blob/master/docs/federate.md

Unter beispiel.de im Verzeichnis .well-known/matrix folgende Dateien "server" und "client" anlegen:

.well-known/matrix/server:

{
    "m.server": "matrix.beispiel.de:443"
}

.well-known/matrix/client:

{
  "m.homeserver": {
    "base_url": "https://matrix.beispiel.de"
  }
}

Außerdem via .htaccess noch folgende Header setzen, damit die Dateien in Riot-Web ankommen:

Header set Access-Control-Allow-Origin "*"
Header set Content-Type "application/json"

Jetzt kann das Setup mit dem Federation Tester geprüft werden, dort beispiel.de eingeben:

https://federationtester.matrix.org

Riot-Webclient#

Riot-Web ist eine statische html/js-Anwendung, daher keine Anforderungen außer einem Webserver (apache, nginx, ...):

Identity-Server#

Integration-Server Dimension#

Push-Server für iOS und Android#